Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

PH_Logo
blockHeaderEditIcon
 
Home_Titel
blockHeaderEditIcon

Befreite Lebensenergie

Seminare mit Hedda Feldhoff-Reif

LOGO_Energie
blockHeaderEditIcon
Block_Seminare_01
blockHeaderEditIcon

Leberkur- und Energiewoche in uriger Berghütte

 

Auftanken mit der Leberkur nach Anthony Williams
Hast du Lust auf eine Woche Urlaub in einer urigen Berghütte, viel Natur und der Leberkur nach Anthony Williams?
Es ist sinnvoll sich für diese Kur eine Auszeit zu nehmen, die reinigende Kraft des Spargels zu genießen und ohne „Alltagstermine“ tiefe Entlastung zu erfahren.
Ich habe eine wunderschöne Berghütte mit Sauna gefunden, die Platz für 10 Personen bietet. Es gibt 3 Doppel- und ein 4-Bettzimmer.
Die Unterkunft ist in der Steiermark bei Aich, mit herrlichem Blick ins Ennstal, schöner Ausgangspunkt für Wanderungen und auch einfach SEIN... auf der Veranda sitzen, die Seele baumeln lassen.

Zeiten: Samstag Anreise 6. Juni 2020 um 15 Uhr, Abreise Samstag 13. Juni gegen 9 Uhr.
Inhalte: gemeinsames Zubereiten der Mahlzeiten, (auch mal einkaufen von frischen Zutaten im Bioladen…), tägliche Meditationen, Schweigezeiten, Wandern, Atemübungen, Zeit zur freien Verfügung, Leberwickel, Infos zu A. Williams.

Vorbereitung: Vor Anreise solltet ihr schon 3 Tage die Kur beginnen (was aber denkbar einfach ist – ihr erhaltet genaue Anweisungen.)
Wir starten am Sonntag mit Tag 4 und schließen am Donnerstag mit Tag 9 ab. Freitag ist dann der erste „normale“ Tag nach der Kur. Die Kur geht insgesamt über 9 Tage, wovon Tag 9 eine Art Saft-Fastentag ist. Am Samstagmorgen endet unser Seminar mit dem Frühstück und Ernährungstipps für die kommenden „normaleren“ Tage.

Voraussetzungen: normale Gesundheit! Wer bei Umstellung auf basische Ernährung und Verzicht auf Industriezucker schon Entgiftungskrisen bekommt ist hier nicht geeignet und sollte erstmal eine Weile basischer essen und entgiften. Ansonsten ist die Kur, die A. William „Leberrettung“ nennt, recht einfach zu machen, man hat nie Hunger und es geht einem gut dabei.
Bitte bedenkt: dieses Seminar ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker und ist kein medizinische Behandlung. Ihr habt die volle Eigenverantwortung für Eure Gesundheit.

Lesetipp:

Heile deine Leber: Die Wahrheit über chronische Erschöpfung, Reizdarm, Gewichtsprobleme, Diabetes und Autoimmunkrankheiten

Kulinarisches: Auf dem Speiseplan stehen viel Gemüse, Smoothies und Säfte, Salate, Selleriesaft (alternativ Gurkensaft), Äpfel und Spargel. Deshalb findet die Kur auch in der „Spargelsaison“ statt. Sie ist so ziemlich das Gegenteil von den bekannten „Leber-Galle-Reinigungen“, die echten Stress für den Körper bedeuten. Wir fluten den Köper mit „Antioxidantien“ und machen Pause von tierischen Eiweißen, Fetten, Getreide.

Locker bleiben: Mal unabhängig davon, ob das Ganze jetzt wissenschaftlich alles belegt ist… diese Ernährung ist ein Booster an Vitaminen und Vitalstoffen. Und wir werden das ganze völlig „unverkrampft“ machen – keiner muss irgendwas und jeder darf essen, was er will! Ich finde die Theorien von einfach William spannend und einen Versuch wert. 

Seminarleitung: Hedda Feldhoff-Reif (Gesundheitsberaterin & Körpertherapeutin) und Martin Reif ( Heiler & Webdesigner)

Seminargebühr, Verpflegung und Unterkunft: € 640,- im 4-Bettzimmer, € 720,- in Doppelzimmer pro Person (inkl. MwSt)
inkl: vitalstoffreiche Verpflegung,  Seminarunterlagen, Saunanutzung.
Extra:  Kurtaxe , Handtücher und Bettzeug können gegen Gebühr ausgeliehen werden. 
Eigenanreise - es können Fahrgemeinschaften gebildet werden . Anfahrt ab Kempten, ca 4 Std, ab München, ca. 2,5 Std.

Die Seminargebühr ist quasi eine Umlage der Unkosten - geplant ist, das jeder mithilft und sich einbringt....
 
Bist du dabei? Es sind 8 Plätze frei!

Hier geht’s zur Anmeldung ⇒

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*